Amarok als Offroad Camper von VanEssa - The Bullishow

Amarok als Offroad Camper

Der perfekte Amarok für Arbeit und Vergnügen

Egal ob als vielseitiger Begleiter am Bau, verlässliches Zugfahrzeug oder kreatives Campingmobil – der speziell ausgebaute Amarok glänzt bei jedem Einsatz. Und er eignet sich nicht nur für richtige Kerle, sondern auch für Powerfrauen mit Handwerksgeschick. 

Heute stellen wir euch ein ganz besonderes Fahrzeug in unserem Showroom vor. Es ist der Amarok Highline V6 TDI 4×4 permanent mit einem VanEssa Modulausbau, der sich sehen lassen kann. Dabei glänzt das Traumfahrzeug mit vielseitigen Einsatzmöglichkeiten und einer einzigartigen Optik, die vor allem das männliche Publikum ansprechen sollte.

Der Amarok V6 TDI 4×4 permanent

Bei diesem Unikat in Reflexsilber Metallic wollen wir euch die Einzelheiten natürlich nicht vorenthalten. Er wurde am 19.08.2019 zugelassen. Neben 5 Sitzplätzen und 4 Türen hat der Pick Up ein Eigengewicht von 2.194 kg, eine Nutzlast von 651 kg und ein zugelassenes Gesamtgewicht von 2.920 kg.

Highlights seiner Mehrausstattungen sind eine starre Anhängevorrichtung, elektrisch anklappbare Außenspiegel, die Klimaanlage „Climatronic“, eine Laderaumbeschichtung. Zudem besitzt er Lendenwirbelstützen, das Licht- und Sicht-Paket, ein multifunktionelles Lederlenkrad mit Schaltwippen, einen Parklenkassistenten und die Leichtmetallräder 8Jx19“ „Milford“. Außerdem zählen auch das Radio-Navigationssystem, der Sitzbezug Leder Alcantara und die Standheizung im Fahrerhaus mit FFB zu den Mehrausstattungen. Die Xenon-Scheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht machen das Gesamtbild komplett.

Die flexiblen Module von VanEassa

Die Ergänzung unseres Amaroks mit den vielseitigen Modulen von VanEssa Mobilcamping bietet sich an, da sich diese leicht einbauen und auch mühelos wieder ausbauen lassen. Zudem bringen sie die nötige Flexibilität mit, denn nicht jeder kann und will sich ein eigenes Campingmobil leisten. Fahrzeuge, die hauptsächlich im Alltag genutzt werden, können sich mit den Modulen spontan in ein Reisemobil verwandeln.

Unikat vom Chef persönlich

Der Amarok Offroad Camper wurde als Einzelstück von Geschäftsführer Hubert Vollert angefertigt, der als gelernter Schreinermeister einen besonders guten Blick für Ausstattungsdetails besitzt. Neben dem Heckauszug mit VanEssa-Küche mit Komplettausstattung samt Waschbecken, Kühlbox, Wasserkanister, herausnehmbarem Gaskocher und viel Aufbewahrungsmöglichkeiten, hat der Amarok auch zwei Schwerlastauszügen und eine Laderaumabdeckung aus Teakholz in Yacht-Deck-Optik. Zudem wurde der Dachträger FRONT RUNNER mit dem Aufstellzelt von AUTOHOME montiert. Durch die Stabilität und Belastbarkeit der Laderaumabdeckung ist der Einstieg dieses Zeltes nach hinten gerichtet. Dies führt dazu, dass das Campen noch komfortabler gestaltet werden kann.

Das Modulsystem sowie die Laderaumabdeckung mit dem Holz aus dem Yachtbau, welche zusätzlich versiegelt wurde, hat Schreinermeister Hubert Vollert mit viel Leidenschaft speziell für den Amarok entwickelt. Das Konzept sollte ursprünglich in die Serienfertigung gehen, aber der Aufwand war zu groß. Aufgrund der langjährigen Partnerschaft und weil wir von dem Konzept so begeistert waren, hat Hubert ein Fahrzeug für uns ausgebaut.

– Leistung: 190 kW / 258 PS
– Getriebe: Automatik 8 Gang
– Antrieb: Allrad
– Treibstoff: Diesel
– Verbrauch kombiniert: 8,4 l/100km; CO2-Ausstoß: 220 g/km

Wir haben dein Interesse am Amarok geweckt?

Du willst keinen typischen Bulli, sondern ein echtes Arbeitstier? Unser Amarok Highline in Sonderausstattung ist etwas ganz Besonderes. Er kombiniert Geländegängigkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit und ist dabei noch ein echter Hingucker am Campingplatz oder in der Wildnis. Bei Fragen steht unser Verkaufsteam jederzeit für eine ausführliche Beratung zur Verfügung – momentan entweder telefonisch unter +43 5672 62000 – 206 oder per Mail an info@bullishow.com.

0

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

16 − 7 =

Close Cart