Das war das 1. Lechtaler Bulli-Treffen

Das 1. Lechtaler Bulli-Treffen von 8.7. bis 9.7.2017 war ein voller Erfolg. Neben rund 180 Bullis der unterschiedlichsten Generationen, fanden auch unzählige Schaulustige den Weg ins idyllische Außerfern, wo der kultige VW-Bus in all seinen Variationen ein ganzes Wochenende lang im Mittelpunkt stand.

Bereits am Freitag, dem 7.7.2017 wurde mit dem 25-Jahr-Jubiläum des Autohauses Schweiger und der Eröffnung des größten VW-Bus-Zentrums – „The Bullishow“ – ein Meilenstein für alle VW-Bus-Fans gesetzt.

Eine ganz besondere Ausfahrt

Tags darauf wurde ganz Reutte vom typisch knatternden Motorengeräusch der Bulli-Gemeinschaft erfasst, denn die große Lechtaler VW-Rundfahrt stand am Programm. Mit Start von Etappe 1 schlängelten sich die erlesenen VW-Schmuckstücke Stoßstange an Stoßstange von Reutte aus bis nach Stanzach dem Lech entlang. Eine spektakuläre Ausfahrt mit schönen Ausblicken auf einen der letzten Wildflüsse Europas.

Die zweite Etappe führte vorbei an winzigen Dörfern hinauf zum Ski- und
Sommerfrischeort Berwang. Der eine oder andere Bulli der älteren Semester kam dabei gehörig ins Schnaufen. Größere technische Probleme blieben aber gottlob aus. Hinterher wurde der anstrengende Aufstieg mit einem wunderschönen Ausblick mehr als belohnt.

Der kühlende Fahrtwind hinab durchs Berwanger Tal kam auf Etappe 3 allen Bullifans sehr gelegen. Atemberaubend präsentierte sich auch die Landschaft: mit freiem Blick Richtung Zugspitze und der eindrucksvollen Burganlage Ehrenberg.

Mit einem weiteren Höhepunkt konnte dann Etappe 4 aufwarten: Die Highline 179, eine der längsten Fußgängerhängebrücken der Welt. Auch das nächste Highlight war zu diesem Zeitpunkt für alle Bulli-Fahrer bereits zum Greifen nahe.

Campen am Ufer des Plansees

Der eigens für das Bulli-Treffen reservierte Campingplatz am Seespitz rundete die malerische Ausfahrt ab und gab allen Bullifans die Möglichkeit ihr individuelles Schmuckstück der ganzen Community zu präsentieren. Neben vielen anregenden Gesprächen und lustigen Diskussionen mit viel Fach-KnowHow sorgte auch ein spannendes Abendprogramm mit Livemusik für beste Unterhaltung.

Wir freuen uns schon jetzt auf das 2. Lechtaler Bulli-Treffen 2018.

Close Cart